Benutzeranmeldung

Häufige Fragen

Unterrichten Sie auch Kinder?
Ja, Kinder ab 10 Jahren können bei uns reiten lernen.

Gibt es Zehnerkarten und welche Modalitäten gelten hierfür?
Ja, gibt es. Sie sparen durch den Kauf einer Zehnerkarte 10%  zum Einzelpreis. Zehnerkarten sind unbegrenzt gültig, auf andere Personen übertragbar, aber nicht auszahlbar.

Kann ich bei Ihnen Gutscheine erwerben?
Ja, unsere Gutscheine sind unbegrenzt gültig und können in jeder beliebigen Höhe ausgestellt werden. Gutscheine sind nicht auszahlbar.

Gibt es einen Ruhetag?
Nein, wir unterrichten täglich nach Vereinbarung.

Wie vereinbare ich einen Termin?
Termine können jederzeit telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Unsere Bürozeiten sind von Montag bis Samstag von 9.00-19.00 Uhr, unsere Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag  jeweils ab 14.00 Uhr, und samstags ab 9.00 Uhr.

Was ist zu beachten, wenn ich an einem vereinbarten Termin verhindert bin?
Sollten Sie an einem vereinbarten Termin verhindert sein, bitten wir um Absage bis spätestens 24 Std vorher. Bei späteren Absagen können wir nicht mehr rechtzeitig genug umplanen und müssen daher den vollen Preis der Stunde verlangen. Für Kurse, Halbtages-, Tages- und Mehrtagesritte gelten andere Bedingungen, die in den jeweiligen Ausschreibungen nachzulesen sind.

Wie sind Ihre Zahlungsmodalitäten?
Reitstunden können in bar vor Ort bezahlt oder als Zehnerkarte gerne auch überwiesen werden. Für Kurse, Halbtages-, Tages- und Mehrtagesritte gelten andere Zahlungsbedingungen, die in der jeweiligen Ausschreibung nachlesbar sind.

Welches Zubehör brauche ich um bei Ihnen reiten zu können?
Für normale Reitstunden reichen bequeme, nicht rutschende Hosen und feste, über den Knöchel reichende Schuhe. Leihhelme stehen zur Verfügung. Die nötige Ausrüstung für längere Ritte ist in den jeweiligen Ausschreibungen nachlesbar.

Gibt es eine Gewichtsbeschränkung für Reiter?
Ja, wir bitten um Ihr Verständnis, daß wir für Reiter über 90kg keine passenden Pferde haben.

Reiten Sie bei jedem Wetter?
Ja, außer es wird für Mensch und Tier gefährlich. Also bei Sturm, Hagel und Gewitter bleiben wir schon mal im Trockenen. Ist eine Reitstunde vereinbart und es schüttet wie aus Eimern, ziehen wir uns gerne in unser gemütliches Stüberl zurück und pauken Theorie.

Besteht bei Ihnen eine Reithelmpflicht?
Für alle Reiter besteht eine Helmpflicht. Leihhelme stehen kostenlos zur Verfügung.

Kann ich Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?
Ja, aber eingeschränkt. Am besten mit der S-Bahn bis Deisenhofen oder Sauerlach. Von dort fahren Busse oder wir richten auf Wunsch nach vorheriger Absprache einen Transfer ein.

Bestehen bei Ihnen Übernachtungsmöglichkeiten?
Ja, im Ort gibt es ein nettes Gasthaus mit einfachen Fremdenzimmern. Gehobenere Unterkünfte vermitteln wir gern auf Wunsch.

Können auch Anfänger bei Ihnen ausreiten?
Zum Ausreiten sind Basis-Reitkenntnisse notwendig um die Pferde im Gelände sicher kontrollieren zu können. Wir erwarten mindestens im Trab freihändiges Reiten, da uns die Sicherheit unserer Reiter und das Wohlergehen unserer Pferde sehr am Herzen liegen.